Drei Generationen gelebtes Handwerk

Im Jahr 1936 gründete Heinrich Laukötter den Malerbetrieb in der Innenstadt von Rheine. Unterbrochen durch Kriegsteilnahme und Gefangenschaft des Firmengründers konnte die Tätigkeit im Jahr 1949 wieder aufgenommen werden. In den weiteren Jahren wuchs der Betrieb schnell zu einem der größten und bedeutendsten Malerbetriebe der Umgebung. In all den Jahren stand - neben vielen Großprojekten - die Privatkundschaft und damit die individuelle Beratung und handwerklich hochwertige Leistung im Vordergrund.

Im Jahr 1977 übernahm der Sohn Paul Laukötter den Malerbetrieb. Unter seiner Leitung wurde die betriebliche Leistungspalette ständig erweitert. Zusätzlich zur Meisterprüfung absolvierte er ein Studium zum Restaurator und zum Energieberater im Malerhandwerk. Darüber hinaus engagiert er sich für das Malerhandwerk seit über 20 Jahren als Obermeister der Malerinnung Steinfurt und seit einigen Jahren auch als Landesinnungsmeister und Vizepräsident im Bundesverband. Frau Angelika Laukötter steht Ihrem Mann im Büro zur Seite und erledigt die Finanz- und Lohnbuchhaltung.

In den 90er Jahren erhielt der Malerfachbetrieb Laukötter zwei 1. Preise im gesamtdeutschen und einen 1. Preis im Rheiner Fassadenwettbewerb.

2005 wurde die Werkstatt in größere Räumlichkeiten verlegt und das alte Werkstattgebäude an der Christianstraße zu einem Beratungsstudio umgebaut. Hier ist es uns möglich, die gesamte Palette unserer Tätigkeiten darzustellen. Unsere Beratung erfährt dadurch eine neue Dimension und Qualität. Es wurde eine Präsentationswand installiert, die großflächige Muster mit verschiedenen Techniken und einer Palette mit insgesamt 600 Farbmustern enthält. Darüber hinaus führen wir internationale Kollektionen im Bereich Bodenbeläge, Tapeten, Farben, kreative Techniken und Beschichtungen für das gesamte Gebäude innen und außen. Unter dem Motto "Alles aus einer Hand" bieten wir zudem Komplettleistungen mit Einbindung anderer Gewerke an.

Seit 2010 ist mit dem Sohn Jan-Hendrik Laukötter, als Mitgesellschafter und Geschäftsführer, die 3. Generation mit im Betrieb. Jan-Hendrik Laukötter ist Maler- und Lackierermeister und Betriebswirt im Malerhandwerk. Er erwarb das Zertifikat als „Raumdesigner - Raumgestalter" und „Fachbetrieb Schimmelpilz-Beseitigung". Die Unternehmensphilosophie einer handwerklich tadellosen und zuverlässigen Arbeit zu fairen Konditionen für den Kunden führt er nun in der dritten Generation fort.

2011: Damals wie heute steht der Malerfachbetrieb H. Laukötter für Handwerk auf höchstem Niveau. Von der kreativen Raumgestaltung bis zur kompetenten Fassadensanierung. In alten Techniken zur Denkmalpflege ebenso wie bei der Anwendung modernster Wärmedämm-Verbundsysteme. Unsere Farben und Beschichtungen sind im Sinne der Gesundheit und Umweltfreundlichkeit alle schadstoff- und lösungsmittelfrei.

werde Maler